- sachverstaendiger - Autounfall – Was soll ich tun?

Autounfall – Was soll ich tun?

Sollten Sie in einen Unfall verwickelt sein, ist das häufig eine große Stresssituation für alle Beteiligten. Hier heißt es, einen kühlen Kopf zu bewahren und keine emotionalen Entscheidungen zu treffen. Ein Unfall ist mit allerlei Pflichten und Bürokratie verbunden, leider häufig auch mit einer Menge Ärger. Dieser kann Ihnen erspart bleiben, wenn Sie sich an einige Tipps halten. Diese hat die ATM einmal für Sie zusammengetragen.

Wichtig ist es, alle notwendigen Beweise und Informationen zum Unfall zu sichern. Dies sollten Sie auch tun, wenn die Schuldfrage schon geklärt ist.

Tun Sie folgendes:

  • Fotografieren Sie das Unfallszenario (Unfallort und die beteiligten Fahrzeuge)
  • Machen Sie Fotos zur Orientierung und der Gesamtsituation
  • Machen Sie auch Detailfotos der Schäden an den Fahrzeugen
  • Zeichnen Sie eine Unfallskizze
  • Dokumentieren Sie eventuelle Bremsspuren
  • Sollten Sachverhalte unklar sein, ein Verdacht auf Drogenmissbrauch bestehen, oder eine Fahrerflucht stattgefunden haben, dann rufen Sie die Polizei. Dies gilt auch bei Verletzten, allgemein unklarer Sachlage und hohen Sachschäden am Kfz.

Schreiben Sie sich folgendes auf:

  • Kfz-Kennzeichen der am Unfall beteiligten Fahrzeuge
  • Namen und Anschriften der Unfallbeteiligten (Fotos des Ausweises mit dem Smartphone machen)
  • Lassen Sie sich sagen, wo der Unfallgegner versichert ist
  • Schreiben Sie sich Namen und Anschriften von Zeugen auf.

Unsere Kfz- Sachverständigen sind stets für Sie da und beraten Sie gern und unverbindlich bei Ihrem Anliegen.